Erneuerung des Parkplatzes hinter dem Rathaus und Bau eines Garagenhofes

Betreff
Erneuerung des Parkplatzes hinter dem Rathaus und Bau eines Garagenhofes
Vorlage
848/2021
Art
Sitzungsvorlage

Sachverhalt:

 

Die Planung zur Erneuerung des Parkplatzes hinter dem Rathaus und dem Bau eines Garagenhofes wurde in der Sitzung der Gemeindevertretung am 12. Juni 2019 und erneut in der Sitzung des Bauausschusses am 18. März 2021 vorgestellt. Die Planung ist nochmals als Anlage beigefügt.

 

Da der Tagesordnungspunkt in der Sitzung am 18. März 2021 vertagt wurde, kommt er nun erneut zur Vorlage. 

 

Sofern seitens der Fraktionen zusätzlicher Gesprächsbedarf in Bezug auf die Gestaltung der Parkplatzfläche besteht, wird seitens der Verwaltung angeregt, vorab den Bau des Garagenhofes sowie die Entsiegelung der Asphaltfläche zu beschließen, damit sowohl das Unterbringungsproblem für Dienstwagen, Mülltonnen, Gerätschaften Hausmeister, Fahrräder usw. als auch die Wasserproblematik auf dem Parkplatz gelöst werden können.  

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Gemeindevertretung ermächtigt den Bürgermeister den geplanten Garagenhof sowie die Entsiegelung der Asphaltfläche umzusetzen.

 

Finanzielle Auswirkungen

Ja

Anlagevermögen

Ja

Haushaltsmittel zur Verfügung

Ja

Abwicklung über Produkt

I-11-0004